KSV Judo

News

Trainingsstart mit Partner

Seit dem 15.06.2020 dürfen wir wieder unter Auflagen mit einem festen Partner trainieren. Somit gehen wir nahtlos vom Bodenprogramm mit Dummy zum Standprogramm mit Partner über. Ein Großteil unserer Mitglieder hat anhand der Videos und Trainingsplänen so gut weitertrainiert, daß wir vor den Sommerferien noch eine Gürtelprüfung durchführen werden. Auch in den Sommerferien wird das Training stattfinden. Nähere Infos Trainingsstart mit Partner gibt es dann auf den vereinsinternen Kommunikationsplattformen.

Wir hoffen, nach den Ferien auch wieder Probetraining und Schul-AGs anbieten zu können.

Training trotz Corona

Unsere bereits dritte Trainingseinheit unter Beachtung der Coronaschutzverordnung. Fitnesstraining und Bodenprogramm mit selbstgebautem Dummy als Partner. Ab dem 08.06. starten wir dann mit unserem Outdoor-Partnertraining im Freien.

Trainingsstart in Corona-Zeiten

Unser erstes Training unter Corona-Bediengingen war erfolgreich. Alle Maßgaben von Seiten der zuständigen Ämter wurden korrekt eingehalten. Alle Teilnehmer waren super diszipliniert( wie nicht anders erwartet). Nach einer kurzen Gymnastik mit Dummies mitbrachten, konnte alles wie gefordert kontaktlos erfolgen. 

Dank Corona müssen die Trainingsteilnehmer zu jedem Training den aktuellen Fragebogen und einmalig die Einwilligungserklärung ausgefüllt beim Training abgeben. Das Blatt mit dem aktuellen Fragebogen kann ruhig doppelseitig bedruckt werden. 

Anmeldungen zur Trainingsteilnahme bitte wie bereits erklärt und auch erfolgreich durchgeführt über den in whatsapp geposteten Kalender. Eine vorherige Anmeldung ist notwendig, da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen haben.

Aktueller Fragebogen für Trainingsteilnehmer

 

Einwilligungserklärung

 

Aktueller Stand am 03.05.2020

Hier die offizielle Stellungnahme des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes bzw. des Deutschen Judo-Bundes zur derzeitigen Lage für uns Judoka:

https://www.nwjv.de/…/judo-in-corona-zeiten-wie-geht-es-we…/

Fazit:
Wir müssen uns gedulden ...

 

Danke, Corona

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Eltern,

wir schließen uns dem Beschluss der Landesregierung an.

 Ab Montag (16.03.2020) bleiben die Schulen in Nordrhein-Westfalen bis nach den Osterferien (19.04.2020) geschlossen.

 

Der KSV Herne 1920 e.V. stellt ab Montag, 16.03.2020 seinen kompletten Trainingsbetrieb in allen Abteilungen bis einschließlich 19.04.2020 ein.

 Die Gesundheit unserer Teilnehmer*innen steht für uns an erster Stelle.

Bitte informiert euch durch die Medien über die aktuelle Entwicklung. Sobald es neue Informationen gibt, bezüglich des Trainingsbetriebes werden wir euch über die bekannten Kanäle informieren.

 Bei Fragen könnt ihr euch gerne an eure Trainer oder den Vorstand wenden.

 Bleibt gesund!

 Der Vorstand

 

Seite 4 von 10

Go to top